Ce site utilise javascript. Si vous n'avez pas activer l'utilisation des scripts sur votre navigateur, la navigation sur ce site peut être altérée voir impossible.

ÉcoMégot: ein soziales Unternehmen

ÉcoMégot wurde 2016 gegründet und ist ein soziales Unternehmen, das sich auf die Entsorgung von Zigarettenstummeln spezialisiert hat und die ESUS-Zulassung erhalten hat . Die Anerkennung des Solidarność-Unternehmens für soziale Zwecke wird vom Staat ausgestellt, um die Entwicklung von Unternehmen in der Sozial- und Solidarwirtschaft zu unterstützen. Diese Anerkennung bescheinigt uns, dass wir in jedem der von uns entwickelten Projekte täglich vorrangig am gesellschaftlichen Nutzen arbeiten.

Tatsächlich haben wir im Laufe der Zeit glaubwürdige und dauerhafte Partnerschaften mit Integrationsprojekten und lokalen Vereinen aufgebaut, um ganz Frankreich abdecken zu können. Unser Netzwerk von Mitarbeitern fördert die Schaffung von Arbeitsplätzen für Menschen, die weit davon entfernt sind. Mit unseren Integrationsprojekten und Ortsvereinen haben wir mehr als 25 direkte Arbeitsplätze und mehr als 8.000 Stunden indirekte Beschäftigung geschaffen.
Wir arbeiten jeden Tag daran, dass unsere Prozesse und unsere Produkte möglichst vielen Menschen zugänglich sind und Behinderungen nicht zu Hindernissen werden.

ÉcoMégot ist auch Mitglied und Unterzeichner der Charta der Vielfalt , ein Verpflichtungstext, der jedem Arbeitgeber zur Unterzeichnung vorgeschlagen wird, der durch einen proaktiven Ansatz zugunsten der Vielfalt handeln und damit über den rechtlichen und rechtlichen Rahmen des Kampfes hinausgehen möchte gegen Diskriminierung .

Diesen Wert beanspruchen wir laut und deutlich, weil sich die Grundlage des Projekts um das öffentliche Bewusstsein dreht. Wir setzen uns dafür ein, Verhaltensänderungen in Bezug auf die Verschmutzung durch Zigarettenstummel bei Bürgern, Jung und Alt, voranzutreiben.

Das Recycling von Zigarettenstummeln wird das Bewusstsein der Bürger durch die Einrichtung von Sensibilisierungstafeln stärken. Wir binden alle unsere Lösungen in diesen sozialen und solidarischen Ansatz ein, um das Bewusstsein für die durch Zigarettenkippen verursachten Schäden zu schärfen.

ESUS-Zulassung

L’agrément ESUS, qu’est-ce que c’est ?

Die Anerkennung „Solidaritätsgesellschaft der sozialen Nützlichkeit“ (ESUS) wird vom Staat ausgestellt, um die Entwicklung von Unternehmen in der Sozial- und Solidarwirtschaft (ESS) zu unterstützen.

SSE-Strukturen (Unternehmen, Vereine, Genossenschaften usw.) arbeiten daran, gesellschaftlichen Nutzen, wirtschaftliche Leistungsfähigkeit und demokratische Regierungsführung in Einklang zu bringen. Ihr Ziel ist es, dauerhafte lokale Arbeitsplätze zu schaffen, die nicht verlagert werden können, und die Schaffung dieser Arbeitsplätze im sozialen Zusammenhalt mit territorialer Verankerung zur Förderung der lokalen Wirtschaftsentwicklung zu unterstützen.

KeeNat erhielt diese Genehmigung von der Präfektur Gironde im Jahr 2019, gleich nach der Gründung des Unternehmens. Diese Anerkennung bescheinigt uns, dass wir uns in jedem der von uns entwickelten Projekte täglich für den gesellschaftlichen Nutzen einsetzen.

Comment l’équipe KeeNat œuvre-t-elle pour l’utilité sociale ?

Hinter sozialem Nutzen verbirgt sich ein aufrichtiges Engagement für die Erhaltung und Entwicklung sozialer Bindungen. KeeNat engagiert sich für die Mitwirkung bei der Schaffung von Arbeitsplätzen vor Ort, insbesondere im Integrationsprozess, um erwerbsfernen Menschen den Wiedereinstieg in die Berufswelt bestmöglich zu ermöglichen.

Seit 2016 haben das ÉcoMégot-Projekt und dann alle KeeNat-Aktivitäten die Schaffung von 10 direkten Arbeitsplätzen ermöglicht und an der Realisierung von mehr als 3.000 Integrationsstunden teilgenommen, direkt und über ein Netzwerk von Partnern des Trusted ESS, überall in Frankreich.

Gemeinnütziges Handeln bedeutet bei KeeNat auch positive Auswirkungen auf die Umwelt zu haben und Verhaltensänderungen voranzutreiben durch:

Lösungen entwickeln, um unsere Umwelt zu erhalten: Ihren Abfall in die richtige Tonne zu werfen, ist ein erster Schritt zum Schutz der Biodiversität!

Sensibilisierung aller Arten von Zielgruppen für Öko-Gesten, um das Bewusstsein zu schärfen und umweltbewusstes Verhalten zu fördern

L’agrément ESUS, la promesse d’une entreprise engagée

Jedes der KeeNat-Projekte ist daher durch das Prisma des sozialen Nutzens gedacht. Die ESUS-Zulassung ist auch das Versprechen begründeter wirtschaftlicher und finanzieller Verpflichtungen:

Die durch die Aktivitäten von KeeNat erzielten wirtschaftlichen Ergebnisse müssen das Ergebnis der Verfolgung unserer sozialen und ökologischen Ziele sein, wobei die Rentabilität des Unternehmens in erster Linie auf diesem Wert des sozialen Nutzens basiert.

KeeNat verpflichtet sich zu einer angemessenen und geregelten Vergütungs- und Anlagepolitik (Vergütungsobergrenzen; keine Emission von Unternehmensanteilen an traditionellen Finanzmärkten)

Quelles sont les personnes et les structures derrière KeeNat ?

Die ESUS-Akkreditierung ist die Garantie für eine demokratische, gemeinsame und transparente Governance. Wer verbirgt sich hinter der Firma KeeNat? Das Aktienkapital des Unternehmens wird derzeit gehalten von: Das Managementteam, mehrheitlich: Erwin Faure, Sandrine Poilpré und Edouard Vergé, France Active, Lita.co, ein Impact-Investmentfonds, hinter dem 137 Bürgeraktionäre stehen.

Was kostet die Komplettlösung  ?

ÉcoMégot ist ein Unternehmen, das das Recycling von Zigarettenkippen anbietet. Es handelt sich um eine komplette und maßgeschneiderte Lösung, die die sechs oben aufgeführten Dienstleistungen umfasst. Die Kosten für den Service hängen von der Anzahl der zu installierenden Aschenbecher, der gewählten Reichweite und der Häufigkeit der Zigarettenkippensammlung ab.
Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, um einen Preisvorschlag für unsere Lösung zum Recycling von Zigarettenstummeln in Frankreich und Belgien zu erhalten.

Bloggen

Nachrichten

ÉcoMégot ist ein französisches Unternehmen aus der Sozial- und Solidarwirtschaft, das in ganz Frankreich (Lyon, Paris, Marseille) eine innovative, vollständige, lokale und maßgeschneiderte Lösung anbietet, um das Bewusstsein zu schärfen, Zero-Butt-Räume zu schaffen, Zigarettenkippen zu sammeln und zu recyceln , Toulouse, Bastia, Saint-Cloud, Monaco, Bordeaux, Pau...). 

Unsere Mission ist es, Verhaltensänderungen bei Bürgern, Mitarbeitern und sogar Festivalbesuchern in Bezug auf die Verschmutzung durch Zigarettenstummel zu fördern. Wir glauben, dass das Recycling von Zigarettenstummeln dem allgemeinen Bewusstsein dienen muss und so einen sinnstiftenden Kreislauf schaffen muss.

Skip to content